SEID DIE ALCHEMISTEN – Die Hathoren / Das Team, gechannelt durch Peggy Black

Wir sind hier, um euch einmal mehr zu bestärken. Wir sind hier, um euch daran zu erinnern, dass ihr großartige multidimensionale Wesen aus Göttlichem Licht und Göttlicher Liebe seid. Wir sind hier, um euch als fühlende Wesen zu würdigen. Wir sind hier, um euch als den physischen Menschen, der ihr seid, zu würdigen und zu ehren.

Diese Eigenschaften und Aspekte sind durchwirkt von der Energie, die euch so einzigartig und kraftvoll macht. Eure Macht liegt in dem Konzept, dass ihr lebendig und euch der Dinge gewahr seid. Wenn ihr diese Qualitäten in euch selbst anerkennen könnt, seid ihr wach und bewusst.

Mit dieser wachen und bewussten Qualität wollen wir uns befassen. Ihr seid hier, um Energien durch den alchemistischen Kelch eures Herzens umzuwandeln und zu transformieren. Es gibt eine Bewusstseins-Methode, bei der ihr still dasitzt und das Leid der Welt einatmet und es dann transformiert ausatmet. So mächtig seid ihr als Göttliches Wesen.

Was sich von dem Chaos und der Intensität, die auf eurem Planeten herrschen, überwältigt fühlt, ist der physische Verstand, das physische Bewusstsein. Euer Göttliches Selbst ist nicht überwältigt.

Ihr seid hierher gekommen, um diese Arbeit zu tun. Ihr seid hierher gekommen, um aufzusteigen und in eure persönliche Macht als Göttliches Wesen in einem physischen menschlichen Körper einzutreten. Dass ihr physisch in dieser Dimension seid, gibt euch die Berechtigung, diese Arbeit zu tun.

Wir können keine Energien für euch transformieren. Es ist euer Geburtsrecht und eure Zuständigkeit, die negativen und fehlqualifizierten Energien zu transformieren, die ihr beobachtet oder erlebt.

Euer Planet befindet sich in den Stadien einer Bewusstseins-Evolution. Das Chaos, die Verwirrung und die heftigen Energien sind Ergebnis des Widerstands gegen diese Evolution und das Erwachen. Erinnert euch daran, dass allen großen Veränderungen Chaos vorausgeht.

Eure Aufgabe oder euer Auftrag ist es darum, euch an die Wahrheit der Liebe und des Lichts zu halten. Eure Aufgabe oder euer Auftrag ist es, alle persönlichen negativen Muster oder Emotionen aus vergangenen Erfahrungen zu transformieren, die ihr verdrängt oder unterdrückt habt.

Stellt euch vor, dass ihr, als ihr als Göttliche Wesen in diese Dimension gekommen seid, all diese intensiven negativen Emotionen mit der Absicht zusammengetragen habt, sie zu transformieren. In dieser Realität der unbewussten Begrenzungen jedoch habt ihr euer Abkommen vergessen und habt vergessen, wie ihr diese Energie transformieren könnt.

Wir haben euch viele Anregungen und Hinweise gegeben, um euch daran zu erinnern, wie ihr negative und fehlqualifizierte Energien oder Emotionen verlagern, löschen oder transformieren könnt. Sagt zuerst zu euch selbst: „Ich bin vollständig verkörpert, ich bin auf diesem Planeten verankert, ich bin mein Göttliches Selbst in physischer Gestallt.“ Das ist eure Basis, das ist die Quelle eurer Kraft, das ist der Kelch, in dem ihr sämtliche alchemistische Transformationsarbeit vornehmt.

Fragt euch dann, wieviel Prozent dieser negativen Emotionen euch persönlich gehören. Erkennt, dass in dem Moment, in dem ihr eine Emotion fühlt, in dem Moment, in dem ihr die Energie oder Schwingung zu fühlen beginnt, die ihr Emotion nennt, ihr eine ähnliche Schwingung oder Emotion, die sich im kollektiven Bewusstsein befindet, mit hinzunehmt, mit ihr in Resonanz geht, euch mit ihr verbindet oder sie zu euch anzieht.

Wenn ihr zum Beispiel Angst empfindet, dann stellt euch vor, dass nur zwanzig Prozent dieser Angst euch persönlich gehören. Doch in dem Moment, in dem ihr diese Angst fühlt, verbindet ihr euch mit der Ausstrahlung oder Aussendung der Angst, die im Kollektiv enthalten ist.
Jetzt durchströmen hundert Prozent der Angst euren Körper. Diese Energie triggert nun eure Nebennieren an, eure Muskeln ziehen sich zusammen, ihr seid in Alarmbereitschaft. Ihr seid von Angst überwältigt und euer Verstand/Ego beginnt, euch weitere Geschichten zu erzählen, die noch mehr Angst in euch auslösen.

An diesem Punkt erinnert euch, dass ihr euer Göttliches Selbst in physischer Gestalt seid.

Nun ersucht Göttliche Wesen der Liebe und des Lichts, euch zu bestätigen, zu bezeugen und euch zu unterstützen, während ihr die Energieschwingung transformiert, die ihr als Angst bezeichnet habt.

Dann atmet ein und lasst die Angst klingen: Wie würde sich diese Emotion anhören, wenn sie einfach als Klang ausgedrückt würde? Gebraucht dabei keine Worte, denn dadurch würde die linke Gehirnhälfte aktiviert, die der Bewacher der unterdrückten Emotionen ist.

Lasst weiter eure Angst oder die negative Emotion, die ihr bereinigen und klären wollt, klingen – so lange, bis es sich vollständig anfühlt.

Jetzt benennt die Qualität oder Emotion, die ihr an die Stelle der bereinigten Emotion setzen wollt, und ruft diese Emotion des Friedens, der Kraft, der Hoffnung oder der Freude mit einem Klang an.

Damit habt ihr jetzt einen Prozess vollendet, den wir emotionale und energetische Alchemie nennen. Ihr seid Alchemisten. Ihr seid zu dieser Zeit hier auf diesem Planeten, um all die negativen Emotionen zu transformieren, die ihr bisher erlebt habt oder empathisch von anderen übernommen habt. Dies ist eine der machtvollsten Vorgehensweisen, die wir euch in dieser jetzigen Zeit offerieren können.

Stellt euch nun vor, dass ihr euer Göttliches Selbst in physischer Gestalt seid und dass ihr die Göttlichen Wesen anruft, damit sie euch bestätigen/bezeugen und euch unterstützen, während ihr einen Teil des Kummers transformiert, der durch ein tragisches Ereignis entstanden ist. Lasst den Kummer erklingen, bis er sich für euch vollständig anfühlt. Ersetzt ihn durch Heilung, Harmonie oder Liebe und ruft diese Qualität mit dem Klang in die Form. Jetzt leistet ihr einen globalen Dienst, ohne zu spüren, dass der Kummer durch euren Körper fließt.

Wenn jeder Einzelne beginnen würde, diese Arbeit zu tun, wäre das ein gewaltiger Wandel und eine enorme Veränderung bei all den aktuellen Ereignissen. Seht ihr, jeder Mensch speichert seine unterdrückten Emotionen in den Geweben, Organen, Zellen und Knochen seines Körpers. Jedem wurde beigebracht, Emotionen zu verdrängen, zu unterdrücken; niemandem wurde beigebracht, wie man sie auf eine gesunde Weise klärt. Niemand wurde gelehrt, dass er ein Alchemist ist.

Was die Menschen nicht erkennen, ist, dass wann immer man die Traurigkeit verdrängt hat, weil man sich in dem Moment nicht erlaubt hat, sie zu fühlen, man sie auf diese Weise in seinen Körper hinein verdrängt hat. Wenn er dann jemandem begegnet, der traurig ist, wird seine eigene Traurigkeit angetriggert und ausgelöst werden. Emotionen sind ansteckend.

Ihr seid in eurer Realität gegenwärtig Zeuge dieses Prozesses. All die verdrängten Emotionen von Hass, Urteil, Wut, Angst und Vorurteilen werden angetriggert und ausgelöst. Es gibt keinen sicheren Weg, diese Emotionen zum Ausdruck zu bringen. Wir haben die Praktiken angesehen, in denen riesige Stadien voller Menschen sich versammeln, um ihren Lieblingssport zu sehen. Alle schreien, brüllen und geben Laute von sich, die normalerweise nicht zum Ausdruck gebracht werden.
Jeder verlässt das Spiel oder die Sportveranstaltung mit einem guten Gefühl. Es war ein tolles Spiel. Was sie nicht wissen oder nicht verstanden haben, ist, dass sie einfach soeben an einem der Orte, an denen laute Geräusche/Emotionen akzeptabel sind und sogar erwartet werden, viele Emotionen bereinigt haben, die sie unterdrückt hatten.

Wir laden euch ein, in eure großartige Kraft und Macht einzutreten, negative und fehlqualifizierte Emotionen zu transformieren. Seid Alchemisten. Stellt es euch vor, wie ihr in diesem Prozess schädliche und giftige Schwingungen und Energien klärt und bereinigt.

Es ist uns eine Ehre, euch an eure Macht und eure Fähigkeit zu erinnern, die Energie ganz bewusst und in Hingabe und mit bewusster Absicht zu verändern. Stellt sicher, dass ihr uns und andere Göttliche Wesen einladet, euch zu begleiten; wir lieben es wahrlich, mit euch zu arbeiten. Das ‚Team‘

©2022 Peggy Black: „Alle Rechte vorbehalten. Diese Botschaft darf weitergegeben und verbreitet werden, solange nichts verändert wird und der Autor samt Copyright und dieser Web-Adresse genannt werden: www.morningmessages.com

Teilt frei, gebt weiter, bleibt in eurer Freude, Dankbarkeit und Wertschätzung.“

Quelle: ©Peggy Black

Übersetzung: Yvonne Mohr, https://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/peggy-black/seid-alchemisten-die-hathorendas-team–peggy-black

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: